Category Archives: Meditation

Yoga und andere Entspannungstipps für einen entschleunigten Alltag

Published by:

Das Handy klingelt, der Chef ermahnt wegen einer ablaufenden Frist, die Kinder machen Chaos und der gesamte Haushalt ist noch zu erledigen. Das ist wohl der Alltag vieler Mütter und Väter. Die Arbeit laugt aus und es bleibt deutlich zu wenig Zeit für Kind und Kegel. In diesem Artikel möchten wir Ihnen ein paar Tipps geben, wie Sie auch in sehr stressigen Phasen entspannen und zur Ruhe kommen können.

Lernen Sie den Fokus zu setzen

Erfahrungsgemäß sind wir häufig deshalb so unter Stress, weil unser Gehirn so viele Gedanken denkt, die gar nichts miteinander zu tun haben. So kann es passieren, dass Sie beispielsweise darüber nachdenken, welche Geburtstagswünsche Sie Ihrem Mann schreiben könnten, was die Hausaufgaben Ihrer Kinder sind und ob Sie die Zahlungsfrist für die Miete bereits überschritten haben. All diese Gedanken haben Sie beispielsweise während des Kochens. Natürlich haben Sie dann das Gefühl, als wäre das Kochen sehr anstrengend. In Wirklichkeit ist aber nicht das Kochen anstrengend, sondern viel mehr, dass Sie all diese Gedanken haben. Deshalb ist auch dieser Tipp so wichtig: Achten Sie darauf, dass Sie mit Ihren Gedanken immer im Moment sind.

Lassen Sie die Meditation zu Ihrem täglichen Begleiter werden

Viele Frauen und Männer werden jetzt betonen, dass sie keine Zeit haben, sich täglich hinzusetzen und zu meditieren – gerade dann, wenn das Leben sonst so stressig ist und man nicht weiß, wohin mit allen To-Dos. Dennoch bestätigen Studien, dass eine kleine Meditationspause von auch nur fünf Minuten einen großen Unterschied machen kann. Danach sind Sie viel fokussierter und können sich wieder voll und ganz auf Ihre Erledigungen konzentrieren. Egal, ob Sie morgens, mittags oder abends meditieren – nehmen Sie sich ein paar wenige Minuten Zeit und fokussieren Sie auf den Atem. Sie werden sehen, mit der Zeit werden Sie dadurch auch im Alltag ruhiger.

Mehr dazu lesen Sie in diesem Artikel: https://praxistipps.focus.de/mediation-tipps-und-tricks-fuer-anfaenger_107162.

Gönnen Sie sich stressfreie Zeiten – sagen Sie Termine und andere To-Dos ab

Das ist zwar schwer, doch für viele Menschen der einzige Ausweg, um sich ein ruhigeres Leben zu erschaffen. Gerade dann, wenn Sie immer zwischen der einen und der anderen Erledigung hin- und herpendeln. Geburtstagsfeiern, Hochzeiten und andere wichtige Termine können Sie natürlich wahrnehmen. Aber normale Treffen mit der Familie oder Freunden, für die Sie kaum Zeit haben, müssen nicht dazwischen eingequetscht werden. Suchen Sie sich stattdessen einen Zeitpunkt, an dem es stressfreier möglich ist. Je entspannter Sie sind, desto höher ist auch die Lebensqualität im Alter.

Yoga

Einer der wohl wertvollsten Tipps in diesem Beitrag ist das Einführen von Yoga-Routinen. Die Praxis stammt aus der buddhistischen Lehre und hilft vielen Menschen, sich zu entspannen, den Körper und Geist zu vereinen und mehr im Moment zu leben. Wenn Sie also auf der Suche nach einem Geschenk für Ihren Mann, Ihre Frau oder einer lieben Freundin oder Freund sind, dann ist es oftmals besser, einen Gutschein für eine Yoga-Einheit zu schenken, als beispielsweise eine teure Uhr. Doch auch sich selbst können Sie dieses Geschenk machen. Probieren Sie es aus – das Körpergefühl und Ihre geistige Stärke wird deutlich verbessert.

Gerade zu Beginn ist es durchaus sinnvoll, in einen Kurs zu gehen, wo Ihnen alle wichtigen Haltungen gezeigt werden. Später können Sie die Übungen dann zu Hause alleine ausüben. Dadurch, dass Sie am Anfang die Termine im Studio wahrnehmen möchten, ist es gut, sich andere Prioritäten in Ihrer To-Do-Liste zu setzen. Ansonsten kann es ein weiterer Stressfaktor sein – das wollen Sie vermeiden.

Qualitativ hochwertige Gespräche

Gesellige Menschen sind oftmals auf der Suche nach sozialen Treffen. Das sollten Sie auch weiterhin beibehalten. Damit Sie bestmöglich davon profitieren, kann es gut sein, sich selbst Ziele zu setzen. Wollen Sie einfach nur Spaß mit den anderen Menschen haben oder tiefgründige Gespräche führen? Je nachdem, was Sie möchten, sollten Sie dann genau die Treffen mit diesen Menschen, die Ihnen am meisten geben, präferieren. Möchte man einem guten Freund oder Freundin mal Danke sagen? Falls Sie in den Niederlanden wohnen, dann können Sie bei Regiobloemist vorbeischauen. Die Auswahl an Blumen ist sehr groß.